19. Mai 2019 von 11 bis 18 Uhr im Steigerwald-Zentrum Handthal
Waldtag 2019: Der Wald lebt

Besucher am Waldtag.

Besucher am Waldtag
Foto: Constanze Stern

Bäume sind faszinierende Lebewesen. Gleichzeit bieten sie in der Lebensgemeinschaft des Waldes zusammen mit zahlreichen Tier- und Pflanzenarten einen enorm nischenreichen Lebensraum mit großer Vielfalt. Das meiste davon bleibt dem normalen Waldbesucher aber verborgen.

An unserem Waldtag wollen wir unter dem Motto "Der Wald lebt!" einige dieser Geheimnisse lüften. Mit wissensorientierten Angeboten, aber auch vielen Stationen zum Mitmachen und Selberprobieren zeigen wir Ihnen die Vielfalt der Lebewesen und Lebensräume im Wald: Im Steigerwald-Zentrum, auf der benachbarten Wiese und vor allem im umliegenden Wald gibt es nicht nur für Familien und Kinder viel Spannendes zu entdecken und zu erleben.

Programm

11:00 Uhr: Eröffnung des Waldtags im Steigerwald-Zentrum

  • Stephan Thierfelder, Forstdirektor am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schweinfurt
  • Oskar Ebert, Geschäftsführer und stellvertretender Vorsitzender des Trägervereins Steigerwald-Zentrum
  • Grußwort der Holzfee Antonia I. aus Scheinfeld
  • Grußwort der Weinprinzessin Franziska I. aus Handthal

Fräulein Brehms Tierleben im Steigerwald-Zentrum

"Fräulein Brehms Tierleben" verzaubert als naturwissenschaftliches Theater mit lebendigen Geschichten über verborgen lebende Arten wie Wildkatze und Wildbienen.
Naturwissenschaftliches Theater für Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren.

Es finden vier Aufführungen von Fräulein Brehms Tierleben statt:

  • 11:30 Uhr
  • 14.00 Uhr
  • 15.00 Uhr
  • 16.00 Uhr
13.00 und 15:30 Uhr auf der Wiese:
Vorführungen der Motorsägenkünstlerin Theresia Hofmann
ab 15.00 Uhr im Steigerwald-Zentrum:
Ein Künstlergespräch zum Thema: "Kein Wald vor lauter Bäumen" mit den Fotografen Peter Eberts und Gerhard Schlötzer
Kinder an der Station "Waldquiz"
Den ganzen Tag locken zahlreiche Aktivitäten Jung und Alt. Lasst Euch - Lassen Sie sich überraschen!
Beim Baumklettern können Kinder in die Rolle eines Eichhörnchens schlüpfen und den Wald aus dem Blickwinkel der Baumkronen entdecken. Und anschließend am Mikroskop in den geheimnisvollen Mikrokosmos der Bodenlebewesen eintauchen. Daneben gibt es noch Kräuterfrauen, eine Märchenerzählerin, eine Motorsägenkünstlerin und ein "Waldquiz" sowie Bastelangebote und vieles andere mehr - aber garantiert keine Langeweile.

Ansprechpartner

Andreas Leyrer
AELF Schweinfurt
Handthal 56
97516 Oberschwarzach
Telefon: 09382 31998-17
Mobil: +49 151 12215315

Steigerwald-Zentrum - Nachhaltigkeit erleben
Tel.: 09382 319980
E-Mail: info@steigerwald-zentrum.de
Internet: Waldtag 2019 - Steigerwald-Zentrum Externer Link