Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Schulkinder

Schriftzug Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schweinfurt lädt Grundschulkinder der 2. bis 4. Klassen, Förderschulkinder aller Jahrgangsstufen sowie Kinder in Deutschklassen ein, mit ihren Lehrerinnen und Lehrern einen Bauernhof in ihrer Nähe zu besuchen.

Erlebnis Bauernhof bietet nicht nur einen kostenlosen Besuch eines Betriebes. Die Lernprogramme haben auch Lehrplanbezug und fördern wichtige Kompetenzen.

Sommer.Erlebnis.Bauernhof – Projektwochen 2019

Mädchen steht mit Eimer vor Schafen

© Thinkstock

Lehrer aufgepasst! Ab 24. Juni 2019 starten die Projektwochen im Programm Erlebnis Bauernhof. Zu einem richtigen Sommererlebnis gehört der Besuch auf einem Bauernhof. Schulklassen sind herzlich zu einem erlebnispädagogischen Vormittagsprogramm auf einem landwirtschaftlichen Betrieb eingeladen. Kälber füttern, Eier sammeln, Getreide mahlen - es warten spannende Programme auf Grund- und Förderschüler sowie Deutschklassen in Bayern.
Sichern Sie sich einen Termin auf einem der teilnehmenden Betriebe in Ihrer Nähe. Weitere Informationen zu den Projektwochen sowie Unterstützung bei der Auswahl eines geeigneten Bauernhofes erhalten Sie an unserem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Der Bauernhofbesuch ist kostenfrei

  • für die 2., 3. und 4. Grundschulklassen
  • für alle Jahrgangsstufen der Förderschulklassen
  • für alle Deutschklassen
Wenn die Klasse bisher noch nicht am Programm "Erlebnis Bauerhof" teilgenommen hat, übernimmt das Staatsministerium die Aufwandsentschädigung des Landwirts.

Wir helfen

  • bei Fragen zum Ablauf
  • bei der Auswahl eines geeigneten Betriebes

Ansprechpartnerin

Elisabeth Heller
AELF Schweinfurt
Ignaz-Schön-Straße 30
97421 Schweinfurt
Telefon: 09721 8087-1213
Fax: 09721 8087-1555
E-Mail: poststelle@aelf-sw.bayern.de